Strom ist für jedermann selbstverständlich. Und es ist auch schön, dass man in seinem Campingurlaub nicht darauf verzichten muss. Für alle Campingneulinge hier ein Beitrag zum Stromanschluss auf dem Campingplatz.

Wohnmobilbatterie und Wohnwagenbatterie:

Grundsätzlich verfügen alle Wohnmobile über zwei Batterien. Eine Aufbaubatterie und eine Fahrzeugbatterie. Die Fahrzeugbatterie ist identisch wie beim Auto für das "Fahrzeug" zuständig. Die Aufbaubatterie hingegeben ist lediglich für das Wohnmobils zuständig und sorgt dafür, dass man auch Strom hat, wenn man nicht am Stromnetz angeschlossen ist. Wichtig ist hier zu wissen, dass diese Batterie nicht für Dauercamping gedacht ist und lediglich als Notversorgung zu verstehen ist. Eine Wohnwagenbatterie gibt es grundsätzlich nicht. Man könnte eine solche nachrüsten lassen, in der Regel sind Wohnwagen aber nicht damit ausgestattet.

Stromversorgung am Wohnmobil und Wohnwagen anschließen:

Egal ob man ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen hat, man braucht immer eine Kabeltrommel und zwei unterschiedliche Camping-Stromadapter. Wenn ihr bei uns ein Reisemobil mietet, dann sind diese drei Sachen auf jeden Fall in eurem Mietpaket enthalten. Der erste Adapter dient dazu am Campingplatz, an der dafür vorgesehenen Station, anzustecken und an die Kabeltrommel anzuschließen. Dann zieht man die Kabeltrommel von der Stromsäule zum Wohnmobil, meistens sind es ein paar Meter. Dort kommt dann der zweite Adapter zum Einsatz. Er wird in die Kabeltrommel eingesteckt und mit dem anderen Ende am Wohnmobil in der eingelassenen Steckdose (mit Verschlusskappe) angeschlossen. Danach deponiert man die Kabeltrommel am besten unter dem Wohnmobil, damit sie geschützt ist. (vor Regen etc.)

Stromkosten auf dem Campingplatz:

Auf den meisten Campingplätzen ist der Strom bereits im Tagespreis enthalten, es wird nur noch auf wenigen Stellplätzen der Strom nach dem tatsächlichen Verbrauch abgerechnet. Je nach Modell kann es sein, dass Ihr jetzt am Bedienpanel im Inneren eures Freizeitmobils noch den Strom aktivieren müsst. Achtet auch darauf, dass Ihr euren Kühlschrank jetzt auf die Nutzung von Netzstrom (Steckerzeichen) umstellt.

Lust auf Camping? Unser Sitz in Unterweikershofen ist lediglich wenige Minuten von der A8 entfernt und somit ideal zu erreichen.

Wohnmobil mieten München
Wohnmobil mieten Augsburg
Wohnmobil mieten Dachau
Wohnmobil mieten Sulzemoos